0%
Achtung: Javascript ist in Ihrem Browser für diese Webseite deaktiviert. Es kann sein, dass sie daher die Umfrage nicht abschließen werden können. Bitte überprüfen Sie ihre Browser-Einstellungen.

HublandTreff online oder pausieren?

 

Der HublandTreff ist ein offener Nachbarschaftstreff im Stadtteil Hubland mit wechselnden Teilnehmer:innen aus Anwohnerschaft, Stadtmitarbeiter:innen und Mitarbeitenden des Projekts „ForDemocracy“ der Universität Würzburg. In den 2-wöchentlichen Treffen werden aktuelle Themen und Probleme gesammelt, diskutiert, Aktionen in der Nachbarschaft geplant und Kontakte zwischen Anwohner:innen geknüpft. Bisher hat der HublandTreff beispielsweise eine Weihnachtsfeier für die Nachbarschaft und ein Treffen mit Verantwortlichen der Stadt zum Thema „Verkehr“ organisiert. Bis Februar 2020 fand der HublandTreff in der Stadtteilbücherei Hubland statt, musste aber seither Pandemie-bedingt leider größtenteils pausieren.

Da eine Aufhebung der Kontaktbeschränkungen aktuell nicht abzusehen ist, möchten wir als aktuelles „Organisationsteam“ erfahren, ob die Anwohner:innen des Hublandes an einem „virtuellen HublandTreff“ per Videokonferenz interessiert sind.

Umfrage verlassen und Antworten löschen